• archiplan GmbH
  • archiplan GmbH
  • archiplan GmbH

pestalozzischule

paul lechler schule
(pestalozzischule)

brandschutzsanierung
planungszeit: 2019
bauzeit: in abschnitten 2020-2023

um die aktuellen anforderungen an den brandschutz weiterhin erfüllen zu können, bedurfte das historische gebäude der paul-lechler-schule einer brandschutzsanierung. im zuge dieser sanierung ging es primär um das einfügen von brandabschnitten innerhalb des gebäudes.
um im notfall ein sicheres flüchten aller schüler*innen und lehrkräfte zu gewährleisten, wurden neue brandschutztüren und fluchttüren eingebaut.
bei den sanierungsarbeiten lag der fokus auf dem umgang mit dem historischen bestand. in seiner heutigen form steht das gebäude bereits seit mitte des 20. jahrhunderts und ist seitdem auch als schule in betrieb. der unter denkmalschutz stehende mittelbau stammt sogar aus dem 19. jahrhundert. besonders hier war ein intensives einfühlen in den bestand essenziell, um lösungen zu entwickeln, die auf den bestand eingehen und optimal auf ihn zugeschnitten sind.
im zuge der arbeiten erfolgte zudem eine ertüchtigung verschiedener bauteile.
eine besonderheit des projektes war, dass die ausführung während laufendem schulbetrieb stattfinden musste. arbeiten konnten deshalb hauptsächlich in den schulferien ausgeführt werden, um den betrieb nicht einzuschränken.
am ende der brandschutzsanierung steht eine lösung, die zu gleichen teilen sicher ist, optisch ansprechend und dennoch den historischen charme des gebäudes wahrt.

>>>fotos: jürgen pollack

archiplan architekten gmbh logo